Ich wohne inzwischen über 35 Jahre an dem Fluss, den ich hier zum Thema wählte. Was lag näher, als die Landschaft an der Bille in der Freizeit zu erkunden und zu beschreiben? Ich bin 70 Jahre alt und lernte vor langer Zeit den ehrenwerten Beruf des Schriftsetzers. Bis zum Eintritt in den Ruhestand war ich in einem großen Hamburger Zeitungsverlag beschäftigt. In den letzten Jahren fotografierte ich weit über 12.000 Bilder. Ich wählte die passenden Fotos zu meinen Texten oder umgekehrt und gestaltete schließlich die 384 Seiten des Buches.

Das anfangs als Geschenk für Familie und Freunde konzipierte Werk fand einen weiten Kreis an Interessenten, weshalb ich schließlich den Weg zur Veröffentlichung beschritt. Ich würde mich sehr freuen, wenn ich die Freunde der Bille und viele Bewohner unserer wunderschönen Region von dem Buch überzeugen könnte.

BILLEBUCH

BERNDT FISCHBECK

Sehr zufrieden mit dem Ergebnis präsentiere ich hier mein Buch.
Lernen Sie das Billeland kennen – es gibt richtig viel zu schauen und zu lesen auf 384 farbigen Seiten ...